Stützpunkt Rottal

Tischtennis Leistungs-Zentrum in Pfarrkirchen


Immer wieder Sonntags ...

 

 ... fliegen die Celluloid Bälle in der 4-Fach-Turnhalle am Griesberg in Pfarrkirchen. Insgesamt stehen 10 Tischtennistische zur Verfügung.

 Trainingscamp Frankreich

Die ganze Welt spielt Tischtennis. Hier ein Foto eines Trainingscamps in Frankreich mit jeder Menge Mädchen. Wo sind unsere Mädchen aus dem Rottal?


Zur personellen Unterstützung hat Norbert Reinelt nochmals 2 Tage die Schulbank gedrückt und seinen 20 Jahren alten und schon abgelaufenen Trainerschein mit Bravour erneuert und steht somit auch dem Stützpunkt in Pfarrkirchen als Trainer zur Verfügung. Es hätte zwar allein schon das 10 jähr.Engagement als Coach und Trainer des Oberliga team der TUS 1860 Pfarrkirchen genügt, aber es gibt doch inzwischen sehr viele neue Trainings-Methoden die gerade bei dem Umgang mit Jugendlichen sehr wichtig sind. Der Trainer der BTTV Pera Mohanamoorthy war insgesamt mit allen Teilnehmern zufrieden, Reinelt war natürlich mit Vorsprung der Älteste, was sich aber besonders beim Coaching positiv auswirkte

ab sofort wieder Trainer mit Trainerschein


 

An alle Tischtennisvereine im Tischtenniskreis ROTTAL

sowie Grund- und Hauptschulen

Gib der Jugend eine Chance

Gib der Jugend eine Chance

Unter diesem Motto soll die Aktion des BTTV dem Stützpunkt Landshut in Wörth a. d. Isar und dem Neuen Stützpunkt Pfarrkirchen für den Spielkreis Rottal errichtet werden.

Durch die zentralere Lage und finanzielle Unterstützung durch der Tischtennisförderkreis e.V. Pfarrkirchen soll eine wesentliche Verbesserung für alle Vereine an Qualität und Quantität erzielt werden. Hilf auch du mit, unseren Ganzjahres Sport besser zu verkaufen.

Gerne sind wir bereit je nach Bedarf und Wunsch an deinem Ort bei einem Informationstag oder Elternabend zu sprechen.

Die Vorbereitungen in Pfarrkirchen sind sensationell gelaufen, Eltern und Kinder kamen genug zu den Schnupperkursen in die von der Abtlg. TT der TUS zur Verfügung gestellten Alexihalle, sicher gibt es wieder Abwanderer aber im Herbst sobald die Hallensaison wieder auf Touren kommt wird ein neuer Aufwärtstrend im Tischtennissport festzustellen sein. Fest steht, dass ab September Sonntags zunächst die 4. Halle an der Dreifach-Turnhalle im Schulzentrum

Nähe KKH Pfarrkirchen die Heimat des Leistungs-Zentrums wird. Wenn die Zeitpläne feststehen gehen diese an alle Vereine und schon fest angemeldete Kids raus (Immerhin schon 16 Aktive und 14 in einer Perspektivengruppe). Über Informationen vorab sowie Wünsche und Vorschläge von euch wären wir sehr dankbar .

Der genaue Start in der Neuen Halle ist Anfang September, näheres in der Presse.


 

Interessante Auswertungen des DTTB zu Jugendlichen die Tischtennis spielen und deren schulischen Leistungen !

 

Die gute Nachricht gleich zuerst: Jugendliche, die regelmäßig Tischtennis spielen, haben bessere Schulnoten. Tischtennisspieler und Turner haben laut

einer im Juni 2009 veröffentlichen Studie einen Notendurchschnitt von 2,0.

Dahinter liegen Kampfsportler ( 2,6 ),Volleyballer (2,11).

Ein weiteres Ergebnis: Schüler, die regelmäßig Sport treiben, haben gegenüber Nicht-Sportlern im Durchschnitt 0,5 Punkte bessere Noten. Für die

Untersuchung hatten Wissenschaftler des Zentrums für Gesundheit  der Deutschen Sporthochschule Köln über 600 Gymnasiasten und Hauptschüler befragt.

Was liegt bei diesem Ergebnis näher, als Tischtennis und Schule miteinander zu verbinden.

Auch im Landkreis Rottal-Inn ist dieser Trend schon zu erkennen, allerdings bei weiten noch nicht so intensiv als in Oberbayern und im restlichen Bundesgebiet.

Als Quotenbeschleuniger wird allerorts Tischtennis als Pausensport anerkannt. Nahe liegend ist dabei das unkomplizierte Sportgerät , der Tischtennis-Schläger, preiswert, handlich und spezielle Kinderschläger für Kinderhände. Die Nachfrage nach Tischtennis Tischen ist rasant gestiegen, wird doch auch dieses von verschiedenen Organisationen bezuschusst .

Spezielle Schul-Wettbewerbe werden auch vom DTTB und Schulmeisterschaften von hiesigen Vereinen angeboten und organisiert, sehen doch auch hier die Vereine eine Chance interessierte und begabte Kids für ihre Vereine zu gewinnen.

Bekannt und als Sprungbrett dienen hierbei das beliebte Mini-Turnier, TT –Sportabzeichen, den Girls-Team-Cup oder das Schulprojekt MäTTSch.

 

Gerne stehen wir ihnen auch hierbei beratend zur Verfügung, wir haben mit diesem Sport viel Erfahrung und geben diese gerne weiter.

 

Tischtennisförderkreis e.V. Pfarrkirchen

Norbert Reinelt

08561-1289                                                                                                              Quelle DTTB


Osterlehrgang  mit Ali Schwentner

Osterlehrgang  mit Ali Schwentner


Tischtennis Leistungs-Zentrum Pfarrrkirchen

Konzept: 

Wer kann mitspielen und trainieren:  Jeder Bub und Mädchen ab 7 Jahre

Welche Voraussetzungen sind die Besten: Umgang mit Bällen, flink, beweglich, reaktionsschnell, und sportlicher Typ, jedoch kann es bei gutem Willen fast jeder erlernen.

Was ist Tischtennis ?  Ein schnelles Ballspiel, ein Laufsport, mit schneller Reaktion und gutem Auge, toller ganz Jahressport den man auch im Freien Spielen kann.

Was sind Tischtennisspieler ? Einzelkämpfer auch in der Mannschaft, Tischtennisspieler und Spielerinnen benötigen viel Ergeiz und Kampfgeist und müssen viel trainieren. Tischtennis kann man bis ins hohe Alter spielen.

Spielarten: Links-und Rechtshänder, Angriffsspieler, Abwehrspieler, Allrounder, Topspinspieler, Noppenspieler, Vorhand-und Rückhandspieler
Zu den wichtigsten Elementen gehört der Aufschlag oder das Service kommt vom Servieren

Klasseneinteilung für Buben und Mädchen: Bambini ab 7 J. Schüler bis 12 J. Jugend bis 18 J. Mädchen können auch bei den Buben mitspielen.

Es gibt vom Bayerischen Tischtennis Verband eine Wettspielordnung wo alle (fast) Fragen beantwortet werden.

Tischtennis zählt zu den schönsten und meist gespielten Sportarten für Buben und Mädchen.

Tischtennis ist preiswert: Um diesen Sport auszuüben benötigt man einen

Tischtennis Schläger ( schon ab ca. 20 € )rutschfeste Turnschuhe ( ab 25,00€) Shirt + Short ( meistens vorhanden ) Trainingsanzug ( meistens vorhanden ) Beitrag in einem Sportverein ?

Und nun auf  ins nächste Stützpunkttraining!


Warum gerade Tischtennis?

Liebe Eltern !

Nachfolgend einige Hinweise in eigener Sache zum Tischtennis Sport und Sport allgemein.

Wir wollen, wenn sie und ihr Kind sich für die Teilnahme am TT - Leistungskurs entschieden haben, dass ihr Kind sich bei uns wohl fühlt und den wunderschönen  Tischtennissport je nach Talent schnell lernt und Spaß daran hat. Tischtennis ist kein leichter Sport, wird doch ein hohes Maß an Reaktion und Schnelligkeit verlangt. Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Förderung ist die Bereitschaft der Eltern das sportliche Talent ihres Kindes angemessen zu fördern. Dazu gehört es sein Kind regelmäßig zu Trainingsmaßnahmen und Einzelturnieren, wenn sich ihr Kind qualifiziert hat, teilnehmen zu lassen.

Die Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist die regelmäßige Kommunikation zwischen Trainer, Eltern und Kindern. Es ist für uns Trainer auch wichtig über die schulischen Leistungen, die Trainingsbedingungen am Heimatort, besondere Talente und Probleme des Kindes Bescheid zu wissen. Nur mir diesen Informationen können wir die jungen Sportler optimal fördern und ihre Entwicklung unterstützen. Die Trainer informieren sowohl die Sportler als auch die Eltern über alle Fördermaßnahmen, die Entwicklung sowie Möglichkeiten und versuchen alle Fragen bezüglich der Förderung so gut wie möglich zu beantworten.

Unsere Ziele: Oberste Priorität hat die Persönlichkeitsentwicklung der jungen Sportler. Durch den  Leistungssport den Kinder und Jugendlichen lernen, selbständig zu handeln und nach selbst gesetzten Zielen der Gemeinschaft gleich gesinnter zu streben. Dazu ist Kooperation und Teamfähigkeit mit Gleichaltrigen, Jüngeren und Erwachsenen notwendig und soll erlernt werden. Die Kinder und Jugendlichen sollen zu dem erkennen, dass es sich lohnt sich für Erfolge anzustrengen und auf andere Dinge bewusst zu verzichten.

Mit sportlichen Grüßen

TTF e.V. Pfarrkirchen


 Bilder vom Sonntagstraining

 Sonntagstraining

 

 Sonntagstraining

 



 Stützpunkt Rottal Deinen Freunden im VZ zeigen.
88
 Stützpunkt Rottal Ihren Kontakten auf Xing zeigen.
127
 Stützpunkt Rottal Deinen Freunden auf MySpace zeigen.
130




Anzahl Beitragshäufigkeit
328786

gerade Online

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright