Archiv 2015

 


TTR-Stützpunktrangliste Stand: 24.12.2015

1

Mario

Pfannenstein

1726

2

Moritz

Schibalsky

1633

3

Elias

Hölzl

1439

4

Marvin

Fischer              

1431

5

Simon

Maurer            

1360

6

Luca

Fechtner

1351

7

Sebastian

Haufellner         

1323

8

Stefan

Haufellner

1267

9

Jakob

Ganghofer

1203

10

Simon

Hölzl

1202

11

Adrian

Niederhammer

1177

12

Alexander 

Haufellner

1120

13

Heinrich

Sparwasser

1115

14

Daniel

Moschenski

1077

15

Lenny

Fischer

1055

16

Michael

Schreiber

  976

17

Ludwig

Schoger

  956

18

Lukas

Mörtl

  941

19

Markus

Maier

  872

20

Anita

Haberger

  799

21

Tobias

Maier

  798

22

Alina

Laumer

  791

23

Hannah

Laumer

  754

24

Daniel

Lukes

  ****

25

Nik

Walter

  ****

26

Luca

Glöckner

  ****

37

Benedikt

Geier

  ****

38

Christoph

Zdanovec

  ****

  


 

 Ein durchaus gelungener Jahresabschluss zusammen mit den Spielereltern als Zuschauer war einmal mehr das TTF-Weihnachtstunier.  Für die Rahmenbedingungen rund um das leibliche Wohl sorgten die Vereinsverantwortlichen, allen voran mit TTF-Manager Norbert Reinelt und Ehefrau Renate sowie Hallenwart Klaus Barth. Die Spielertrainer Oscar, Andrea und Elena waren mit der Tunierleitung betraut.  Ein herzliches Dankeschön auch den Spielereltern, für Plätzchen und Kuchenspenden. Sehr erfreulich war u.a. auch die zahlreiche Beteiligung der jugendlichen A1 Akteure, die sich spannende Matches um die vorderen Podiumsplätze lieferten. Die Platzierungen im Einzelnen:

 A1 Einzel

 Platz 1: Moritz Schibalsky; Platz 2: Marvin Fischer; Platz 3: Elias Hölzl; Platz 4: Simon Maurer; Platz 5: Simon Hölzl, Heinrich Sparwasser, Stefan Haufellner, Sebastian Haufellner, Alexander Haufellner  


 Tunierleiter Oscar Probst                                                                                 
TTF-Geschäftsführer Norbert Reinelt

 A2 Einzel

 Platz 1: Daniel Moschensky; Platz 2: Daniel Lukes; Platz 3: Anita Haberger;
Platz 4: Hannah Laumer;
Platz 5: Nik Walter, Alina Laumer


 Doppel-Platzierungen A2

1. Platz: Daniel Moschensky/Hannah Laumer; 2. Platz: Anita Haberger/Alina Laumer;
3. Platz: Daniel Lukes/Nik Walter

 
Tunierleiter Oscar Probst                                                                        TTF-Geschäftsführer Norbert Reinelt

 Sieger im Doppel der A1 wurden Elias Hölzl und Alexander Haufellner

  


 

TTF-Trainerstab zu Besuch in der Real-und Mittelschule Arnstorf

Mit insgesamt 144 Jugendlichen hatte das Trainerteam (Norbert Reinelt, Andrea Secerov, Elena Sussmann zusammen mit den Gebrüdern Stefan und Alexander Haufellner, an diesem Tag "alle Hände voll zu tun"! Dank der ausgezeichneten Organisation zwischen Schulleitung und dem Tischtennis Förderkreis e.V. Pfarrkirchen findet der Schulsport Tischtennis weiterhin seine Fortsetzung in Arnstorf.

Dezember 2015 

 

 

 

 

 

 

 

  


 

BTTV BEZIRKSKADER NIEDERBAYERN ZU GAST

BEIM TISCHTENNIS-STÜTZPUNKT


PFARRKIRCHEN

 



TTF Stützpunkt Pfarrkirchen

 Unter Anleitung von BTTV Verbandstrainer Lukas Krementowski konnten am Mittwoch, den 04 November 2015 im Rahmen eines Ganztages Lehrgang so einige unserer Rottaler TT-Nachwuchs Cracks den angehenden Tischtennis Spitzenspielern Niederbayerns beim Sparring zur Seite stehen.

 Dabei erfuhren die TTF-Akteure u.a. wie viel Trainings-Mehraufwand für Kaderspieler Voraussetzung ist um sich dauerhaft im Tischtennis Leistungssport durchsetzen zu können.

 TTF-Manager Norbert Reinelt mit seinem Trainerteam ist daher weiterhin bemüht den Rottaler Tischtennis Vereinen ein adäquates „Sprungbrett“ für ihre Jugendlichen zu bieten.

 


 

Kids mit viel Eifer bei der
TTF-Minimeisterschaft in Pfarrkirchen
 

Neuer Minimeister der Jungen AK I (12 +11 jährige): Lukes Daniel (links im Bild)

 Nachdem der Tischtennis Förderkreis e.V. Pfarrkirchen in den letzten Wochen viel Aufwand in diese Tuniervorbereitung betrieben hat, war man heuer mit der Teilnehmerzahl deutlich hinter den Erwartungen geblieben. –Schade! Die gleichzeitige Parallel Groß-Veranstaltung in der Dreifachturnhalle und die „Schreckensnacht von Paris“ hatte wohl auch ein wenig hierzu beigetragen.

 Erfreulicherweise war das Spielniveau der teilnehmenden Jugendlichen umso besser, was für Tischtennis „Neulinge“ bemerkenswert war.
Denn die Minis zeigten unter den Augen der Eltern schon sehenswerte Ballwechsel, mit Spaß am Sport und mit Leidenschaft geführt, für Satz & Sieg.

 Die Tischtennis-Minimeisterschaft sollte Kindern bis 12 Jahren Gelegenheit geben, in den Tischtennissport „reinzuschnuppern“. Daher waren auch nur Kinder zugelassen, die bisher noch in keinem Tischtennisverein, am offiziellen Spielbetrieb teilgenommen haben.

 Bei den Mädchen startete mit Theresa Altmannsberger leider nur eine Teilnehmerin, so dass sie gleich auch den Turniersieg davontrug. Sie startete deshalb „außer Konkurrenz“ bei den Jungen, damit sie Gelegenheit hatte, Tischtennis zu spielen. Auch ihr jüngerer Bruder Leopold (7 Jahre) war in der Jungen AK III (bis 8 Jahre) alleine und startete ebenfalls „außer Konkurrenz“ in der AK II. (10 – 9 jährige) und belegte auf Anhieb den inoffiziellen 3. Platz gegen zwei und drei Jahre ältere Spieler.

 TT-Mini Meister der AK II. wurde Maximilian Hillig (Pfarrkirchen), vor Thomas Lettl aus Brombach und Aliu Andrit (Pfarrkirchen).

 In der Jungen Altersklasse I (12 – 11jährige) war Daniel Lukes aus Dietersburg die absolute Nummer 1 und wurde auch ohne Satzverlust somit verdient TT-Mini Meister 2015.
Eine enge Angelegenheit war es dagegen um die weiteren Ränge. Den 2. Platz sicherte sich Lukas Kaisersberger (Triftern), vor Lokalmatador Nik Walter (Postmünster) und Rinor Delijaj aus Pfarrkirchen.

 Die Ergebnisse zum Ortsentscheid im Einzelnen:

 Tischtennis Mini-Meisterin 2015 Mädchen AK I.
1. Platz Altmannsberger Theresa (Pfarrkirchen)

 Tischtennis Mini-Meister 2015 Jungen AK I.
1. Platz Lukes Daniel (Dietersburg)
2. Platz Kaisersberger Lukas (Triftern)
3. Platz Walter Nik (Postmünster)
4. Platz Delijaj Rinor (Pfarrkirchen)

 Tischtennis Mini-Meister 2015 Jungen AK II.
1. Platz Hillig Maximilian (Pfarrkirchen)
2.Platz Lettl Thomas (Brombach)
3.Platz Aliu Andrit (Pfarrkirchen)

 Tischtennis Mini-Meister 2015 Jungen AK III.
1. Platz Altmannsberger Leopold (Pfarrkirchen)

 Für Alle heißt es nun fleißig zu trainieren, denn sie werden vom Tischtennis Kreisverband Rottal-Inn zur nächst höheren Entscheidung (21. Februar 2016) auf Kreisebene nach Egglfing/Inn eingeladen.

 Bei der abschließenden Siegerehrung und von Herrn Zehentreiter überreichten Sachpreise gestiftet von der VR-Bank Rottal-Inn e G und JOOLA Tischtennis Pfarrkirchen waren die Ausrichter und Teilnehmer allesamt rundum zufrieden.

                  (Mit auf dem Bild Herr Zehentreiter 2. v. rechts vom Hauptsponsor VR-Bank Rottal-Inn e G)

  


 

Der TTF-Stützpunkt Pfarrkirchen e.V. startet in die neue


Tischtennis-Saison 2015/16


  


 

1. TT-Schulmeisterschaft

Gute Stimmung beim Schulfinale im Tassilo Gymnasium Simbach am Inn.
Viele Teilnehmer, problemloser Ablauf durch Andrea Secerov, tolle Preise
und ein Mädchen mischt sich in die Vorherrschaft der Jungs.

Siegerehrung_TT-Schulmeisterschaft_2015 

Das war`s..., der Abschluss für das TT-Schulsportjahr 2014/15 des
Tassilo Gymnasiums Simbach am Inn mit deren 1.Tischtennis Schulmeisterschaft inmitten lauter fröhlicher Kids.

Als Belohnung für den Ehrgeiz und dem sportlich fairen Umgang, mit und untereinander gab es am Ende tolle Preise zu vergeben.

1. Martin Perzlmeier
2. Lukas Welsch (spielt ab heuer im Simbacher Tischtennis Schüler Team des TSV Simbach/Inn)
3. Jonas Meier
4. Lisa Brunnhuber

Der Dank gilt insbesondere auch der Schulleitung des Tassilo Gymnasiums Simbach am Inn für das gute Zusammenwirken zwischen Schule und Verein (TTF Pfarrkirchen e.V.) sowie der sonstigen Unterstützung das zum Gelingen „Tischtennis als Schulsport“ beigetragen hat.
Erfreuliche Worte fand auch StD Schulleiter Hans Engelhardt an das Übungsleiter Team Andrea Secerov und Norbert Reinelt für das erbrachte Engagement. –„Kein Trainingstag ist ausgefallen“, das zeigt auch den Ehrgeiz bei den Trainern, was mit einer netten Geste als Dankeschön abgeschlossen wurde.

 


 

 Tischtennis Stützpunkt Quartalsrangliste - Stand: 02.07.2015 

1

Mario

Pfannenstein

1686

2

Moritz

Schibalsky

1565

3

Nico

Fechtner            

1560

4

Sandro

Scholz                

1465

5

Marvin

Fischer              

1396

6

Elias

Hölzl                   

1395

7

Andreas

Schmid              

1392

8

Luca

Fechtner            

1358

9

Sebastian

Haufellner         

1317

10

Simon

Maurer

1292

11

Stefan

Haufellner

1242

12

Kilian

Reiter

1241

13

Adrian

Niederhammer

1219

14

Simon

Hölzl

1218

15

Jonas

Lindinger

1183

16

Maria

Jandesek

1153

17

Jakob

Ganghofer

1140

18

Alexander 

Haufellner

1137

19

Heinrich

Sparwasser

1131

20

Daniel

Moschenski

1089

21

Jonas

Völlinger

1019

22

Michael

Schreiber

1018

23

Lenny

Fischer

1013

24

Julius

Tischer

1008

25

Sandra

Pfaffinger

1002

26

Lukas

Mörtl

  982

27

Niko

Földi

  978

28

Ludwig

Schoger

  963

29

Markus

Maier

  858

30

Niko

Aigner

  840

31

Alina

Laumer

  821

32

Tobias

Maier

  812

33

Anita

Haberger

  799

34

Hannah

Laumer

  799

35

Jonas

Obermeier

  ****

36

Nik

Walter

  ****

37

Benedikt

Geier

  ****

38

Christoph

Zdanovec

  ****

39

Luca

Glöckner

  ****

40

Lukas

Duschl

  ****

41

Bastian

Stütz

  ****

42

Jonathan

Tischer

  ****

43

Moritz

Schlögl

  ****

44

Fabian

Garde

  ****

45

Andreas

Knaub

  ****

46

Markus

Knaub

  ****

  



Der TTF-Stützpunkt Pfarrkirchen e.V. macht Sommerferien!

 

Das hat man sich nun redlich verdient!Cool


Einmal die Seele baumeln lassen, und den TT-Schläger für 2-3 Wochen mal in die Ecke legen zu dürfen und die abgelaufene Saison  selbstkritisch aufzuarbeiten.
„Denn Stillstand heißt Rückstand“!

 Tischtennis_Sommerpause_2015_Norbert_und_Kids
Daher gilt, sich während den Sommerferien peu a peu auf die nächst höheren Aufgaben zu konzentrieren um nun als Ziel für die Saison 2015/2016 den Anschluss an Bayerns Nachwuchs Elite in Angriff zu nehmen. 
Wir wünschen euch eine unfallfreie und schöne Ferienzeit. Das gesamte Trainer-Team des erfolgreichen BTTV Stützpunktes Pfarrkirchen.

 

 


 Tischtennis Lehrgang vom 1. + 2. Juni 2015 in der 4-fach Turnhalle Pfarrkirchen

TT_Pingstlehrgang_2015

Die Einen wollen noch besser werden, die Anderen nahmen den 2-tägigen schweißtreibenden TT-Lehrgang bereitwillig in Kauf.


Zur Belohnung gab es für Alle ein gemeinsames Mittagessen im Restaurant MIRO und am Abschlusstag ein „Eis-Schlemmen“ bei WEKO.
-Übrigens, waren alle begeistert!!! Reingefallen
Mit Maria Jandesek vom Bezirks-Stützpunkt Wörth an der Donau und dem bayerischen Minimeister Julius Tischer mit Bruder Jonathan aus Ruhstorf konnte der TTF-Stützpunkt einmal mehr sehr hoffnungsvolle TT-Talente in Pfarrkirchen begrüßen.



3. Tischtennis Landkreis Meisterschaften wieder ein toller Erfolg!

    9 neue Landkreismeister stehen zu Buche.

Wenngleich die Rottaler TT Vereine sehr rar beim Ausrichter Arnstorf erschienen können die Verantwortlichen des LAC Arnstorf an der Spitze mit Willibald Bauer mit seinem Team sowie der Organisator Norbert Reinelt mit den Sponsoren u.a. der Sparkasse Rottal-Inn und JOOLA Tischtennis mehr als zufrieden sein.

Außer der Klasse A, die ja im Rottal sehr knapp gesät ist waren alle Klassen im Einsatz. Der zahlenmäßig „ stärkste „ Verein mit 12 Teilnehmern war der TV Reisbach vor dem TSV 1862 Bad Reichenhall als am weitesten angereist mit 6 Aktiven. Es gab hervorragende Preise zu gewinnen und die Möglichkeit Punkte für die eigene Rangliste zu ergattern und neuer Landkreis TT-Meister 2015 zu werden. Allein das Finale in der Klasse B zwischen dem A-Spieler Erwin Schnelldorfer TSV Deggendorf und Rudolf Tamplon B Spieler vom TSV Neumarkt/ St. Veit war schon das Kommen wert, es wurde nach tollen Ballwechseln erst im 5.Satz entschieden. Bei den Damen siegte Andrea Secerov  Trainerin beim Stützpunkt PAN die in dieser Herrenklasse Platz 3 belegte

Den meisten Gebrauch machten hier die Jugendlichen vom BTTV TT Stützpunkt in Pfarrkirchen worüber sich besonders der anwesende TT Kreisvorsitzende Sebastian Bichlmaier und die Stützpunkt Betreiber freuten.

Alles in allem , es war wieder einmal eine sehr gute Werbung für den Tischtennissport

PS. Anwesend zur Siegerehrung Herr stellf. Landrat Helmuth Lugeder


Ergebnisliste der 3. offenen TT- Sparkassen-Landkreismeisterschaften 2015 in Arnstorf

Schüler C/B Doppel

  1. Schreiber Michael TSV Bad Griesbach/Fischer Lenny  TuS 1860 Pfarrkirchen
  2. Maier Markus TuS 1860 Pfarrkirchen/ Moschenski Daniel TuS 1860 Pfarrkirchen

Schüler C/B Einzel

  1. Moschenski Daniel  TuS 1860 Pfarrkirchen
  2. Schreiber Michael   TSV Bad Griesbach
  3. Fischer Lenny  TuS 1860 Pfarrkirchen         
  4. Bachmaier Felix  LAC Arnstorf
  5. Gruber Lukas  TV Reisbach   
  6. Maier Markus  TuS 1860 Pfarrkirchen        
  7. Glöckner Luca  ohne Verein
  8. Stinglwagner Sebastian  LAC Arnstorf

Schüler A Doppel

  1. Hölzl Elias / Maier Tobias  beide TuS 1860 Pfarrkirchen
  2. Berger Kevin LAC Arnstorf /Haas Thomas TV Reisbach

Schüler A

  1. Hölzl Elias  TuS 1860 Pfarrkirchen
  2. Haas Thomas  TV Reisbach
  3. Berger Kevin  LAC Arnstorf
  4. Maier Tobias  TuS 1860 Pfarrkirchen

Jungen   Doppel

  1. Waseqi Sohrab/Waseqi Mohammad  beide TSV 1862 Bad Reichenhall
  2. Gruber Daniel/Brandl Christian beide TV Reisbach

Jungen Einzel

  1. Waseqi  Sohrab  TSV 1862 Bad Reichenhall
  2. Gruber Daniel   TV Reisbach
  3. Waseqi Mohammad  TSV 1862 Bad Reichenhall
  4. Hölzl Simon  TuS 1860 Pfarrkirchen

Herren E  Doppel

  1. Fischer Walter TuS 1860 Pfarrkirchen/ Lehner Florian TTV Fortuna Passau
  2. Spiethoff  Kilian/ Renaltner Rainer  beide TSV 1862 Bad Reichenhall

Herren E Einzel

  1. Spiethoff Kilian   TSV 1862 Bad Reichenhall
  2. Fischer Walter  TuS 1860 Pfarrkirchen
  3. Schubert Wolfgang  TV Reisbach
  4. Yavas Günay   LAC Arnstorf
  5. Lehner Florian TTC Fortuna Passau
  6. Gruber Gerhard  TV Reisbach
  7. Renaltner Rainer TSV 1862 Bad Reichenhall

Herren D Doppel

  1. Bunk Reinhard TSV Waldkirchen/Donaubauer Manuel FC Thyrnau
  2. Schmid Wolfgang TSV Tann/ Schluttenhofer Andreas LAC Arnstorf

Herren D Einzel

  1. Schluttenhofer Andreas    LAC Arnstorf
  2. Bunk Reinhard  RSV Waldkirchen
  3. Eiblmeier Michael  TV Reisbach
  4. Donaubauer Manuel  FC Thyrnau

Herren C Doppel

  1. Schuttenhofer Andreas / Bachmaier Florian  beide LAC Arnstorf
  2. Schied Josef / Bauer Willibald   beide LAC Arnstorf

Herren C Einzel

  1. Schluttenhofer Andreas   LAC Arnstorf
  2. Schied Josef LAC Arnstorf
  3. Bachmaier Florian  LAC Arnstorf
  4. Förster Martin TV Längenau

Senioren Doppel

  1. Jarzomski Marius / Wolfrum Peter  beide TuS 1860 Pfarrkirchen
  2. Haderer Maria  TV Reisbach / Bauer Willibald LAC Arnstorf

Senioren Einzel

  1. Jarzomski Marius  TuS 1860 Pfarrkirchen
  2. Wolfrum Peter TuS 1860 Pfarrkirchen
  3. Bauer Willibald  LAC Arnstorf
  4. Bichlmaier Sebastian  TSV Massing
  5. Haderer Maria   TV Reisbach

Herren /Damen  A/B  Doppel

  1. Anzenberger Konrad VfL  Waldkraiburg/Voit Alexander TTC Wallersdorf
  2. Secerov Andrea SV Niederbergkirchen/ Schelldorfer Erwin TSV Deggendorf

Herren/Damen A/B  Einzel

  1. Schnelldorfer Erwin  TSV Deggendorf
  2. Tamplon Rudolf   TSV Nenmarkt/St. Veit
  3. Secervo Andrea   SV Niederbergkirchen
  4. Mitterbauer Michael   LAC Arnstorf

Fotos von der A/B Elite-Klasse

von der Elita-Klasse B gemischt mit Klasse A

v.l. Willi Bauer Vorstand des LAC Arnstorf + Turnierleiter, Vertreter des Landrates - 2. Platz Tamplon Rudolf, TSV Neumarkt St. Veit - 1. Platz Schnelldorfer Erwin, TSV Deggendorf - 3. Platz Secerov Andrea, TTF Pfarrkirchen, Damen Siegerin          4. Platz Mitterbauer Michael, LAC Arnstorf, weiter Wolfgang Schmid, stv. Vorstandsmitglied der Sparkasse Rottal-Inn und Norbert Reinelt, Geschäftsführer des TTF Pfarrkirchen e.V. + Organisator.


 3. Landes Meisterschaft

 


 

Am 19.04.2015 fand in Röhrnbach das 2.BBRLT Niederbayern der Jugend statt.

Für uns waren Schibalsky Moritz und Fischer Marvin am Start.

Die beiden beherrschten die Konkurrenz und belegten somit überlegen den 1. und 2. Platz

 

 


Die Stützpunkt-Truppe des BTTV Rottal-Inn in Pfarrkirchen hatte einen großen Erfolgstag beim 1. BRLT in Plattling.

Jugend: Platz 1  Mario Pfannenstein

Schüler A Platz 1  Sandro Scholz, 2. Elias Hölzl, 3. Luca Fechtner

 


 

 Tischtennis-Teams sammeln Medaillen

 Die Zweifachturnhalle des Tassilo-Gymnasium war Schauplatz der Bezirksfinals im Tischtennis für Mädchen und Buben der Wettkampfklasse IV.

mehr unter Schulsport Tassilo Gymnasium

 

Tassilo Gymnasium Simbach Wettkampfklasse

 


 1. BRLT in Viechtach. Tolle Erfolge für den Rottal-Stützpunkt des BTTV in Pfarrkirchen.

Mit Elias Hölzl stellte der Stützpunkt PAN einen Sieger in der Klasse A-Schüler, gefolgt von Luca Fechtner. Bei der Jugend platzierte sich Andreas Schmid auf Platz 2, Simon Maurer schaffte ebenfalls den Sprung in die Runde 2.

Allen, Herzlichen Glückwunsch !


 Glückwünsche an die Stützpunkt-Kids zu den Erfolgen beim 2. KRLT vom 15.03.2015

Es wurden zahlreiche Titel von unseren Stützpunkt-Jungs geholt.

Jugend: 1. Platz - Moritz Schibalsky

                     3. Platz - Marvin Fischer

   Schüler A: 1. Platz - Stefan Haufellner

                    2. Platz - Jakob Ganghofer


 Allen Herzlichen Glückwunsch zu einer guten und fairen Vorstellung.

Unser Stützpunkt hat sich wieder einmal bestens Positioniert, super !

 Sieger Sandro    sowie die 2. Platzierten  Mario & Elias   sowie  Platz 3. für Luca

Sieger Sandro. sowie die 2. Platzierten  Mario & Elias und Platz 3. für Luca

 

Sieger Sandro

Sandro mit Siegerlächeln

Pfarrkirchens Stützpunkt Elite hat "zugeschlagen"! Es fehlte leider der verhinterte Moritz Schibalsky und einige die überraschend in der Quali hängengeblieben sind, sich aber dann im 2. KRLT durchgesetzen konnten.


 

Stützpunkt-Jungs holen sich beim 2.KRLT in Roßbach wieder einige Titel

Jugend: 1.Platz  Moritz Schibalsky  /  3. Platz  Marvin Fischer  /  4. Platz  Sebastian Haufellner

Schüler A: 1.Platz  Stefan Haufellner  /  2. Platz  Jakob Ganghofer  / 4.Platz  Alexander Haufellner

 


Tischtennis-Mädchen des Tassilo-Gymnasiums Simbach starten durch und spielen in München im Finale, Buben holten sich in Niederbayern die Silbermedaille.

Toller Erfolg auch für den Tischtennisförderkreis e.V. Pfarrkirchen und deren Trainer Andrea Secerov & Norbert Reinelt !


 

Erfolg beim 1. KRLT Rottal am 31.01.2015 in Rothalmünster

Unsere Jungs belegten wieder die ersten Plätze.

Für das 1.BBRLT am 15.02.2015 haben sich folgende Spieler qualifiziert.

Moritz Schibalsky, Andreas Schmid, Marvin Fischer, Lenny Fischer, Luca Fechtner, Jakob Ganghofer, Simon Hölzl, Elias Hölzl, Simon Maurer und Sandro Scholz

Jugend 

1.Platz Moritz Schibalsky ; 2.Platz Andreas Schmid; 3. Platz Marvin Fischer; 4. Platz Simon Hölzl                                                                              

 

Schüler B: v.l.  

2.Platz Alex Steckermaier TTC EG,  1.Platz Lenny Fischer TUS 1860 PAN, 3.Platz Ludwig Schöger TTC EG,     4. Platz Johannes Huber, TSV Massing

Alle 4 ebenfalls für die nächste Runde qualifiziert !